Am 15. März hatten wir die Chance einen “glaubhaften” Einblick in Far Cry 5 zu bekommen. Die ersten drei Stunden waren eine Talfahrt in eine komplett andere Welt.

Schließe dich uns an! Gemeinsam können wir gegen Joseph Seed und seiner Sekte ankämpfen

Zusammen mit seinen 3 Geschwistern “Faith, Jacob und John” bilden sie die Sekte “Project at Edens Gate”. Du als frisch gebackener Deputy sollst die Einwohner von Hope County von der Sekte Project at Edens Gate befreien. Eure erste Mission ist es Joseph Seed zu verhaften. Nur das gelingt euch leider nicht. Nun bist du fürs erste auf dich alleine gestellt.

“Ich bin euer Vater und ihr seid meine Kinder” – Joseph Seed

Du, gegen die ganze Sekte und das alleine? Nein, denn du hast immer wieder die Chance, Geiseln zu befreien um sie dann zu fragen ob sie deinem Widerstand beitreten. Nicht nur befreite Geiseln kann man anheuern, sondern auch Tiere. Somit erschaffst du deine eigene Widerstandsgruppe.

Zeitvertreib muss sein!

Auch keine Lust immer wieder Hauptmissionen oder Nebenmissionen zu machen?  Zeitvertreib gibt es dank der offenen World in Far Cry 5 genügend, wie zb:

  • angeln/jagen
  • Paragliding
  • Hubschrauber fliegen
  • Flugzeug fliegen
  • Wingsuit fliegen
  • Clutch Nixon Stunt Missionen
  • etc.

Was wenn alles alleine langweilig wird?

Far Cry 5 ist nicht nur ein Single-Player-Spiel. Klar du kannst alles auch alleine durchzocken, aber es macht doch gleich viel mehr Spaß, sich mit nem Kumpel ins Getümmel zu stürzen. Missionen können natürlich auch auf eine spektakuläre Weise absolviert werden, oder können auch schlicht und einfach nur mit nem Gemetzel gelöst werden. Es bleibt dir überlassen.

VERTRAUE, GLAUBE, FOLGE

Quelle: Ubisoft