Die Game City 2018 fand zwischen dem 19.10 und 21.10 statt. Vollgepumpt mit eSports Events, Publishern, jede Menge an Spielen, Foodtrucks und Hard-Softwarefirmen. Die Location war wie immer das Wiener Rathaus. Die Game City gibt es schon 13 Jahre. Die erste Game City startete im Oktober 2006.

eSports Events die sich sehen lassen konnten

Hier nochmal die eSports Highlights der drei Tage:

  • Fortnite Battle Royale – das größte eSport Turnier ever
  • A1 eSports League Austria – Finale / League of Legends, Project Cars 2 und Clash Royale
  • Splatoon 2: Qualifikation zur Europameisterschaft
  • Schulmeisterschaft 2018
  • Turtle Beach eSoccer Champion

Hardware, Software, Spiele, Spiele und noch mehr spiele

Liste der Spiele von den Publishern Nintendo, Xbox, Playstation und Square Enix:

Microsoft Xbox:

  • Forza Horizon 4
  • The Division 2
  • Kingdom Hearts 3
  • Metro Exodus
  • Hitman 2
  • Devil May Cry 5
  • LEGO DC Super Villians
  • NBA 2k19

Nintendo:

  • Super Smash Bros. Ultimate
  • Mario Party
  • Pokemon Lets Go, Evoli!
  • Pokemon Lets Go, Pikachu!
  • Nintendo Switch Stationen mit mehreren Spielen

Playstation:

  • VR mit der neuen PlayLink-Reihe
  • Bloot & Truth
  • Astro Bot: Rescue Mission
  • Chimparty
  • Wissen ist Macht: Decades
  • Resident Evil 2
  • Call of Duty Black Ops 4
  • Playstation-Stationen mit diversen Spielen

Square Enix:

  • Final Fantasy XIV Online
  • Kingdom Hearts 3

Wer auch wissen will wer denn alles Vorort war kann es sich hier ansehen: https://www.gamersfusion.tv/news/game-city-2018-das-erwartet-uns-in-wien/

Rund 81.000 Besucher waren auf der Wiener Game City 2018!

Mein Fazit zur Game City 2018:

Sie ist klein aber fein. Dafür das man gratis Eintritt bekommt und jedes Game dort zocken kann (auch wenn diverse Games schon veröffentlicht worden sind), bei eSports Events live dabei sein oder einfach mit Freunden dort unterwegs sein kann, finde ich die Game City 2018 dennoch ein gelungenes Event. Wir erleben dank A1ESVÖ – eSports Verband Österreich und anderen Firmen unsere eigenen eSports-Events unsere eigenen Erfahrungen, Momente, was man sonst nur aus der USA oder anderen Ländern kennt. Die eSports Szene wächst und wächst in Österreich und das ist auch gut so. Ich freue mich bereits auf die Game City 2019, auch wenn es noch ein Jahr dauert.